Wettbewerb „Gemeinsam aktiv – Handel(n) vor Ort“ in Niedersachsen

Der Wettbewerb „Gemeinsam aktiv – Handel(n) vor Ort“ prämiert vielseitige und kreative Ideen und Konzepte zur Belebung des stationären Einzelhandels in Städten und Gemeinden bis maximal 50.000 Einwohner/-innen.

Bewerben können sich Einzelpersonen und Gemeinschaftsinitiativen in Grund- und Mittelzentren mit bis zu 50.000 Einwohner/-innen aus dem Bereich Handel.

Ideen, Konzepte oder Projekte können online unter www.wettbewerb-gemeinsam-aktiv.de eingegereicht werden.

Bewerbungszeitraum: 20.06.2017 bis 15.09.2017.

Es werden Preise in zwei Kategorien verliehen:

  1. Bestes Konzept/beste Idee in der Kategorie „Einzelhändler“
  2. Bestes Konzept/beste Idee in der Kategorie „Gemeinschaftsinitiative/Genossenschaftsmodelle“

Den drei besten Projektideen in jeder Kategorie winken Preise in Höhe von jeweils 10.000, 5.000 und 3.000 Euro.

Veranstalter sind das niedersächsische Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr, die IHK Niedersachsen (IHKN), der Genossenschaftsverband Weser Ems und das Stadtmarketing Nordenham.

 Weitere Informationen und die Anmeldung zum Wettbewerb finden Sie auf der Wettbewerbs-Webseite.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s