Umfrage der IHK München: Allgemeine PKW-Maut ließe oberbayerischen Einzelhandel einbrechen

Rund 200 Millionen Euro verdient der bayerische Einzelhandel pro Jahr durch Einkäufe von österreichischen Besuchern. 42 Prozent davon würden entfallen, käme eine deutsche PKW-Maut auf allen deutschen Straßen. Dies hat eine Befragung der BBE Handelsberatung im Auftrag der IHK für München und Oberbayern ergeben. „Diese zusätzliche Einnahmequelle für unsere Wirtschaft darf durch die Mautpläne nicht versiegen“, warnt Eberhard Sasse, Präsident der IHK für München und Oberbayern.

Die Daten zum grenzüberschreitenden Einkaufsverhalten sind vom September 2014: Rund 500 Personen in den direkt an den IHK-Bezirk angrenzenden österreichischen Gemeinden wurden telefonisch befragt, weitere 550 in den Innenstädten von Burghausen, Freilassing, Kiefersfelden, Bad Reichenhall und Garmisch-Partenkirchen. 53 Prozent der Befragten würden bei einer Maut auf allen Straßen seltener in Bayern einkaufen, jetzt liegt der Anteil der Käufer an den Befragten bei 67 Prozent. Hochgerechnet auf das Jahr würden sie mit allgemeiner Maut nur noch 116 Millionen Euro ausgeben.

Heute kaufen vier von zehn Besuchern (39 Prozent) aus dem Salzburger Land, Oberösterreich und Tirol mindestens einmal im Monat in Oberbayerns Grenzregionen ein, 22 Prozent einmal pro Woche. Besonders gern kommen die befragten Oberösterreicher: Jeder zweite ist mehrfach pro Woche Einkaufstourist. „Die grenznahen Orte sind gut für unsere österreichischen Nachbarn zu erreichen“, sagt Sasse. „Diese Infrastruktur sollten wir nutzen. Und nicht durch zusätzliche Abgaben unsere Einzelhändler unattraktiv machen.“ Daher appelliert Sasse an die Bundesregierung, die geplante Maut für Pkw nicht auf alle Straßen zu erheben.

Quelle: IHK München für Oberbayern

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s