IHK Potsdam: Wettbewerb City-Offensive Westbrandenburg startet im April 2013

Die IHK Potsdam plant für das Jahr 2013 den Wettbewerb „City Offensive-Westbrandenburg“ in Anlehnung an das seit vier Jahren praktizierte Konzept City-Offensive Ostbrandenburg. In Anknüpfung daran soll 2013 der Wettbewerb als Pilotprojekt für Westbrandenburg durchgeführt werden.
Ziel ist es, die Zusammenarbeit unter den Gewerbetreibenden, aber auch die Attraktivierung der Innenstädte im Kammerbezirk zu fördern. Bewerben können sich Händler-, Interessen- und Werbegemeinschaften mit Konzepten und Maßnahmen, die einen hohen Innovationsgehalt aufweisen, insbesondere Image- und Mitmachaktionen, aber auch kleinere städtebauliche Investitionen.

Die drei besten Vorhaben werden dann von einer Jury ausgewählt und anschließend öffentlichkeitswirksam mit Preisgeldern prämiert.

Voraussichtlicher Beginn des Wettbewerbs wird Anfang April sein. In Vorbereitung auf den Wettbewerb ist ein Praxisworkshop vorgesehen, der interessierte Teilnehmer und Werbegemeinschaften auf die Konzepterarbeitung vorbereiten soll.

Einige Hinweise zum diesjährigen Wettbewerb „City-Offensive Ostbrandenburg“ finden Sie hier.

Ansprechpartner bei der IHK Potsdam ist Tim Habenicht (Telefon: 0331 2786-453, habenicht@potsdam.ihk.de)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s