IHK Mittlerer Niederrhein startet Händler- und Passantenbefragung in Grevenbroich

Wie bewerten Händler und Passanten die Grevenbroicher Innenstadt? Das möchten der Grevenbroicher Werbering und die IHK Mittlerer Niederrhein wissen und starten eine Umfrage. In den ersten beiden Märzwochen werden Studenten die Passanten auf der Breite Straße, der Kölner Straße und auf dem Ostwall ansprechen. Den Händlern wird ein Fragebogen zugeschickt.

Passanten und Händler bekommen die gleichen Fragen zur Qualität der Angebote, zur Servicefreundlichkeit, zu den Öffnungszeiten und zur Gestaltung des öffentlichen Raums gestellt. „Interessant ist vor allem, ob die Kundensicht mit der Einschätzung der Händler übereinstimmen wird“, sagt Romy Seifert, Referentin der IHK Mittlerer Niederrhein.

Fred Schlangen, Vorsitzender des Werberinges, ist stolz auf die Entwicklung von Grevenbroich. „Der Mix von Filialisten und von inhabergeführten Fachgeschäften ist typisch für Grevenbroich, ihn gibt es in vielen Großstädten nicht mehr“, betont Schlangen. Von der Befragung erhofft er sich neue Impulse für die Service- und Einkaufsqualität in der Innenstadt. „Wir wollen zum Beispiel erfahren, wie den Kunden und Händlern die Shopping-Aktionen in der Grevenbroicher Innenstadt gefallen.“ Man verspreche sich von der Umfrage außerdem Tipps zur Verbesserung der Innenstadtgestaltung, so Schlangen weiter.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s