Vollversammlung der IHK zu Schwerin beschließt Positionen für die zukünftige Entwicklung der Handelsbranche

IHK zu Schwerin stimmt für den Einzelhandel – Nachhaltige Handelsentwicklung hat eine große Bedeutung für die Region

Am 14. Dezember 2011 hat die Vollversammlung der IHK zu Schwerin ihre Positionen für die zukünftige Entwicklung der Handelsbranche beschlossen. Vor dem Hintergrund zukünftiger Herausforderungen dieser Branche werden konkrete Handlungsempfehlungen und thematische Schwerpunkte gesetzt. Das Papier soll der Politik, den Verwaltungen und den Unternehmen als Richtschnur für die Entwicklung der regionalen Handelslandschaft dienen. Aus Sicht der IHK werden besonders die notwendigen Synergien mit dem Tourismus sowie die Bewältigung des demografischen Wandels und seine Folgen für den Fachkräftemangel oder für die Versorgung in den ländlichen Räumen erheblichen Anpassungsbedarf für den Einzelhandel mit sich bringen. Weitere Schwerpunkte liegen in der Bedeutung des Warenverkehrs für die Innenstädte sowie in den Rahmenbedingungen der Branche im Online-Handel.

Download: Handelspolitische Positionen der IHK zu Schwerin

Ansprechpartner:
IHK zu Schwerin
Mario Göldenitz
0385 5103-206
goeldenitz@schwerin.ihk.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s