Handel in Mainfranken: Aktuelle Kennzahlen für den Einzelhandel im IHK-Bezirk Würzburg-Schweinfurt

Für das Jahr 2011 prognostiziert die Gesellschaft für Konsum-, Markt- und Absatzforschung Nürnberg (GfK) die höchste Einzelhandelszentralität in Mainfranken für die Stadt Haßfurt. Der regionale Einzelhandel kann auf eine einzelhandelsrelevante Kaufkraft von 4,88 Mrd. Euro zurückgreifen. Teilräumlich gibt es deutliche Unterschiede bei der Verteilung: Zwischen Marktheidenfeld und Haßfurt gibt es ein kaufkraftstarkes Band, das durch den Raum Würzburg ergänzt wird. Zum Download der Zusammenfassung: Kennzahlen für den Einzelhandel in Mainfranken 2011.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s