DESTATIS: Einzelhandelsumsatz im Juli um real 1,6% gesunken. Internethandel boomt (+5,5%)

Die deutschen Einzelhandelsunternehmen setzten im Juli 2011 nominal 0,4 % und real 1,6 % weniger um als im Juli 2010. Der Juli 2011 hatte allerdings mit 26 Verkaufstagen einen Verkaufstag weniger als der Juli 2010. Vor allem der Einzelhandel mit Lebensmitteln war rückläufig. Im Einzelhandel mit Nicht-Lebensmitteln gab es sogar einen leichten Zuwachs. Hohe Umsatzzuwächse verzeichneten die Internet- und den Versandhändler (real + 5,5%). Die vollständige Pressemitteilung gibt es hier: http://www.destatis.de/jetspeed/portal/cms/Sites/destatis/Internet/DE/Presse/pm/2011/08/PD11__312__45212,templateId=renderPrint.psml

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s